Soliwoche: Aktion gegen Wiesenhof am Weserstadion in Bremen!

Die Soliwoche geht gut los! Am 24ten Februar gab es neben unserer Aktion bei Lidl und Aldi in Braunschweig (siehe vorheriger Beitrag) noch eine Aktion von „Marxismus und Tierbefreiung“, „Tierbefreiung Hamburg“ und weiteren Gruppen und Aktivist*innen gegen Wiesenhof beim Fussballspiel zwischen dem SV Werder Bremen und dem HSV!

Es folgt der Aktionsbericht:

Von „Marxismus und Tierbefreiung“ (Links sind Facebooklinks!)

Gemeinsam mit Tierbefreiung Hamburg, der Tierrechtsinitiative Hamburg und zahlreichen Bremer Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung haben wir heute vor dem #Nordderby zwischen dem SV Werder Bremen und dem HSV die Fans auf dem Weg zum #Weserstadion über die Repression von #Wiesenhof gegen die 8 SchlachthausbesetzerInnen informiert.

Ende Februar und im Mai stehen insgesamt 8 TierbefreiungsaktivistInnen vor Gericht, weil sie im Jahr 2016 an zwei Schlachthofbesetzungen in #Bogen (#Bayern) und #Wietzen-Holte (#Niedersachsen) teilgenommen haben. Die Schlachtfabriken gehören zum Wiesenhof-Unternehmen. Die Kampagne gegen Tierfabriken hat für diese Woche (24.2. – 3.3.) zu dezentralen Aktionstagen aufgerufen.

Wiesenhofs Mutterkonzern, die #PHW-Gruppe, zahlt dem SV #Werder #Bremen jährlich über 7 Millionen Euro. Das Geld stammt aus der rücksichtslosen Ausbeutung der KollegInnen, die überwiegend mit Leiharbeits- und Werkverträgen arbeiten, und der industriellen Tötung von Hühnern, Enten, Puten usw. Die mittlerweile wohl dokumentierten Verhältnisse sind üblich in der deutschen #Fleischindustrie und Anlass für die Blockaden.

Die Reaktionen vielen überwiegend positiv aus. Insbesondere die Heimfans stehen offensichtlich hinter ihrem Team, aber nicht hinter dem Haupt- und Trikotsponsor des Vereins. Dementsprechend gab es neben den üblichen Pöbeleien auch einigen Zuspruch.

Mittlerweile haben sich zahlreiche Gruppen der Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung aus #Deutschland und der #Schweiz sich solidarisch mit den Angeklagten gezeigt und eine Solidaritätserklärung unterzeichnet (https://www.facebook.com/notes/marxismus-und-tierbefreiung/wir-gegen-wiesenhof/704755206394492/).

#Tierwohl #Tierschutz #Tierrechte #Tierbefreiung #vegan #Veganismus #svwhsv #hsv

Mehr Informationen zur Aktions- und Solidaritätswoche findet ihr hier:

http://kampagne-gegen-tierfabriken.info/wp-content/uploads/2018/02/Soliwocheflyer.pdf