Skandalurteil aus Nienburg: Ziviler Ungehorsam in der Unrechtstradition der SA?

Am 30ten Januar 1933 marschierten viele Fackeln durch das Brandenburger Tor und bejubelten die Machtergreifung Hitlers, zu der die Fackelträger selbst mit beigetragen haben. Die Sturmabteilung (SA) der NSDAP feiert an diesem Januartag mit ihren Fackeln den Nationalsozialismus. Mit brutaler Gewalt hatten die faschistischen Schläger der SA unzählige Menschen verfolgt, gefoltert und ermordet und mit … Skandalurteil aus Nienburg: Ziviler Ungehorsam in der Unrechtstradition der SA? weiterlesen