Hintergrund

In Wiet­ze (Land­kreis Celle, Nie­der­sach­sen) ist im Sep­tem­ber 2011 ein Schlacht­hof in Be­trieb ge­gan­gen, der ur­sprüng­lich ein­mal Eu­ro­pas größ­te Schlacht­fa­brik für Vögel wer­den soll­te. Für die ge­plan­ten über 400.​000 Schlach­tun­gen pro Tag müss­ten in der Re­gi­on über vier­hun­dert neue Hüh­ner­mast­fa­bri­ken mit je­weils zirka 40.​000 Hüh­nern er­rich­tet wer­den.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.