Protest gegen Wiesenhof in Königs Wusterhausen

Kampagne gegen Tierfabriken - Demonstration in Königs Wusterhausen

Die Märkische Geflügelhof-Spezialitäten GmbH als Teil des Wiesenhof-Konzerns will die Schlachtkapazität ihrer Schlachtfabrik in Königswusterhausen, OT Niederlehme erhöhen. Dort sollen statt bisher 120.000 Tiere zukünftig 160.000 Tiere pro Tag getötet werden. Gegen diese Pläne demonstrierten am Samstag ca. 100 Personen in Königs Wusterhausen. Auch Aktivist*innen der Kampagne gegen Tierfabriken unterstützen diese Demonstration.

Vielen Dank an Tierfabriken Widerstand für die orga des Aktionstages.

Kampagne gegen Tierfabriken - Demonstration in Königs Wusterhausen

Das Bündnis Tierfabriken Widerstand ruft desweiteren dazu auf Einwendungen gegen den geplanten Ausbau einzureichen. Dies ist allen Bürger*innen der EU möglich. Mehr Infos findet ihr hier.

Mehr Fotos von der Demonstration findet ihr hier