Newsticker: Infos zur Besetzung der Wiesenhofschlachtfabrik in Bogen

Uhrzeit 6:30

Vier Kletteraktivist_innen bekletterten zwei Baukräne und besetzen diese seitdem. Weitere Aktivist_innen besetzen das Baubüro auf dem Baugelände der Wiesenhof-Schlachtfabrik. Drei Aktivist_innen haben sich hier mit Bügelschlössern aneinander gekettet.

_MG_9631_MG_9694

 

Uhrzeit 7:00

Ca. 15 Tierbefreiungsaktivist_innen versammeln sich vor dem Baugelände. Sie machen mit Hilfe von Transparenten und Flugblättern auf die Auswirkungen der hier enstehenden Schlachtfabrik aufmerksam. Am Bauzaun wurden zudem großformatige Bilder angebracht, die zeigen, was hinter den Wänden des Schlachtbetriebes den Tieren angetan wird, unter welchen Bedingungen die Arbeiter_innen beschäftigt sind und was dieser Betrieb mit Landraub und der Zerstörung der natur zu tun hat. 

_MG_9913

Uhrzeit 8:30

Auf einem Baukran wurde ein Großbanner mit der Aufschrift „Bis jede Schlachtfabrik still steht: Protest, Sabotage, Widerstand!“ angebracht.

IMG_20160222_093437

_MG_9845

_MG_9877

Uhrzeit 10:00

Auf dem zweiten Baukran wurde nun ebenfalls ein Großbanner mit der Aufschrift „Das Schlachten beenden!“ angebracht.

_MG_9991

Uhrzeit 11:30

Nach derzeitigen Informationen konnten die Aktivist_innen den Baubetrieb leider nicht vollständig stoppen – Störungen sind jedoch unverkennbar. Die Polizei kündigte erstmals an, dass die Kräne geräumt werden sollen. Allerdings gibt es bislang keinerlei Anzeichen dafür.

IMG_20160222_111103

Auch im Büro ist es weiterhin entspannt. Vor wenigen Minuten wurden die aneinander geketteten Aktivist_innen im Büro von einem Polizisten und einer Wiesenhof Mitarbeiterin besucht und haben von dieser ein Telefon bekommen. Wie dieses genutzt werden wird bleibt spannend. Zu Verhandlungsgesprächen sind sie jedenfalls nicht bereit. Wer Schlachtfabriken baut, muss mit Widerstand rechnen!

Uhrzeit 12:00

Leider wurde den Bürobesetzer_innen die geschenkte Telefonleitung doch wieder gekappt. Vorher konnten sie allerdings noch einige wichtige Anrufe tätigen. Die notwendigen Telefonnummern befanden sich netterweise in einigen Ordnern des Büros.

Es wird KEINE Verhandlungen geben. Die Forderungen sind klar: Einen sofortigen Baustopp der Tötungsanlage und eine offizielle Bestätigung dessen durch die Herausgabe einer Pressemitteilung seitens Wiesenhofs.

CIMG1067 CIMG1062 CIMG1084 CIMG1131

Uhrzeit 12:30

Die Versammlung wurde nun offiziell auch von der Polizei als eine solche anerkannt. Das bedeutet, dass die Teilnehmer_innen vorerst keine Personalien vorzeigen müssen. Zuvor wurden einzelne Aktivist_innen von Polizisten durchsucht und die Versammlung wurde gefilmt.

_MG_0167 _MG_0189

_MG_9737

Uhrzeit 13:15

Im Büro  hat sich die Polizei einen Überblick verschafft und will nun die aneinander geketteten Aktivist_innen mit einem Diamantschleifgerät voneinader trennen. Wir gehen davon aus, dass das Büro in nächster Zeit geräumt werden wird.

Uhrzeit 13:40

Mittlerweile ist eine Person von der Bergwacht eingetroffen. Wahrscheinlich um sich die Situation auf den Baukränen anzuschauen.

IMG_0130

Uhrzeit 14:00

Ca. 14 Uhr wurde mit der Räumung im Baucontainer begonnen. Aktivist_innen wurden in Polizeiwägen abtransportiert.

Uhrzeit 15:20

Gerade ist die Feuerwehr mit einem Drehleiterfahrzeug vorgefahren, um die Kletteraktivist_innen von den Baukränen zu holen. Einige von der Polizei festgenommene Aktivist_innen wurden wieder frei gelassen.

IMG_20160222_152220

tmp_9779-01_vlcsnap-2016-02-22-10h08m12s708-627713434 tmp_14537-A_vlcsnap-2016-02-22-09h56m48s983-513142838

Uhrzeit 16:30

Alle Bürobesetzer_innen sind nach einem kurzen, natürlich erfolglosen Verhör auf der Polizeiwache wieder frei. Sie befinden sich inzwischen wieder bei der Versammlung am Baugelände und unterstützen die Kranbesetzer_innen, die sich nach 10 Stunden immer noch in 30 Metern Höhe befinden. Auch hier haben eine Polizistin und ein Feuerwehrmann versucht die Kletteraktivist_innen davon zu überzeugen freiwillig die Kräne zu verlassen – natürlich erfolglos.  Jetzt kommt das SEK…

Uhrzeit 17:30

USK und SEK sind abgezogen. Die Kletteraktivist_innen sind nach wie vor auf den Kränen und weitere Aktivist_innen sind vor Ort.

Uhrzeit 18:45

Die Besetzer_innen der Kräne sind wieder gut am Boden angekommen. Sie wurden nicht geräumt und haben nach fast 13 Stunden den Kran selbstständig wieder verlassen. Leider werden sie aber im Moment noch von der Polizei festgehalten. Erfolgreich ist dieser Tag erst wenn sie wieder frei sind. Die Versammlung unterstützt noch immer lautstark vor Ort. Solidarität muss praktisch werden…

Update: Auch die Kletteraktivist*innen sind von der Polizei wieder freigelassen worden. Wir freuen uns, dass alle Beteiligten wieder auf freiem Fuß sind. Es darf jedoch nicht vergessen werden:

UNITIL ALL ARE FREE – NO ONE IS FREE!
Nach der Aktion ist vor der Aktion…

Pressespiegel:

http://www.idowa.de/inhalt.hofweinzier-bogen-protestaktion-gegen-wiederaufbau-der-wiesenhof-schlachtfabrik.b3b4b8e8-ce13-4691-a523-d9b5683548de.html

http://www.idowa.de/gallery.hofweinzier-bogen-protestaktion-gegen-wiederaufbau-der-wiesenhof-schlachtfabrik.b3b4b8e8-ce13-4691-a523-d9b5683548de.html/id/990895d3-f25c-4dd0-9b10-f977fc2f751a

http://www.mittelbayerische.de/bayern/niederbayern-nachrichten/tierschuetzer-besetzen-wiesenhof-anlage-21764-art1344998.html

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.wiederaufbau-soll-verhindert-werden-bogen-tierschuetzer-besetzen-wiesenhof-schlachtfabrik.d5b9a54d-b3f2-4914-9f43-abc322057608.html

http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/1971916_Tieraktivisten-demonstrieren-gegen-Huehnerschlachtfabrik.html

http://www.regio-aktuell24.de/tierbefreiungsaktivisten-blockieren-wiesenhof-baustelle/14161

http://www.radio-trausnitz.de/nachrichten/newsdetail/spektakulaere-protestaktion-an-der-wiesenhof-baustelle.html

http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/tieraktivisten-wiesenhof-bogen-protest-100.html

https://linksunten.indymedia.org/de/node/169692

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/nachrichten/wiesenhof-gefluegel-bogen-protest-100.html

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/straubing/regionales/Tierrechtsaktivisten-besetzen-Wiesenhof-Baustelle;art1169,353540

http://www.radiocharivari.de/regional/nachrichten/detail/tierschuetzer-belagern-bogener-schlachterei.html

http://www.tvaktuell.com/mediathek/video/aktivisten-protestieren-gegen-wiederaufbau-von-wiesenhof/

http://www.merkur.de/bayern/protest-gegen-grosse-schlachtanlage-tierschuetzer-besetzen-baukraene-meta-6146707.html

http://www.sueddeutsche.de/bayern/massentierhaltung-tierschuetzer-besetzen-wiesenhof-baustelle-1.2874579

http://www.taz.de/!5277053/

http://www.br.de/nachrichten/niederbayern/inhalt/tieraktivisten-wiesenhof-bogen-protest-100.html

http://www.scharf-links.de/42.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=55003&cHash=b1b4b1b651

http://www.radio-trausnitz.de/nachrichten/newsdetail/schwindelfreier-protest-in-niederbayern.html

http://www.tvaktuell.com/bogen-demonstranten-hielten-polizei-in-atem-163764/

http://www.freie-radios.net/75303