Nach Fabrik-Brand in Lohne. Wiesenhof hat Kunden verloren und steht nun vor der Wiederinbetriebnahme..

Es geht wieder los bei PHW/Wiesenhof in Lohne. Nach dem Großbrand in der Schlachtfabrik zu Ostern 2016 darf in der Fabrik wieder getötet werden.

„(…)Vor dem Brand lag die Kapazität bei 432.000 geschlachteten Tieren pro Tag. Nach früheren Angaben von Wiesenhof, dem größten Geflügelfleischproduzenten Deutschlands, wird es nach der Wiederinbetriebnahme noch einige Zeit dauern, bis dieses Niveau wieder erreicht wird. Wegen des Brandes seien Kunden und damit Marktanteile verloren worden.(…)

https://www.kreiszeitung.de/lokales/niedersachsen/wiesenhof-schlachthof-lohne-wird-wieder-betrieb-genommen-8794945.html