Infrastruktur

Das Camp findet auf einer Privatwiese statt, die uns von Unterstützer*innen zur Verfügung gestellt wird. Diese Wiese befindet sich am Ortsrand von Balge, einem kleinen Dörfchen in der Nähe von Nienburg.

Während der gesamten Campzeit wird es mindestens ein Auto vor Ort geben, um Menschen aus dem Umkreis abzuholen. Infos dazu unter Shuttle.

Es wird sich bemüht möglichst viel Infrastruktur auf dem Camp zur Verfügung zu stellen. Es wird ein Gemeinschaftsschlafzelt und weitere kleine Zelte, einige Fahrräder für Aktionen etc., ein Küchenzelt, einen F-L-T* Bereich und einen Rückzugsbereich geben.

Toiletten und Solarduschen (wie warm die werden, hängt vom Wetter ab) stehen ebenfalls zur Verfügung.

Außerdem wird es ein sichtgeschütztes Waschzelt geben, in dem ihr auch alleine sein könnt.

Einen Ort für Aktionsmaterialien für alle wird es auch geben – den ihr auch gerne erweitern könnt.

Was ihr selber mitbringen solltet, entnehmt bitte der Liste: Mitbringen.

Wenn euch für euer Wohlbefinden noch was fehlt, meldet euch gerne – wir versuchen darauf einzugehen.