Gemeinsam gegen ihre Repression – spendet!

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

– Wir würden uns freuen wen ihr folgenden Aufruf verbreiten würdet –

Derzeit sind 7 Aktivist*innen angeklagt weil sie in Bayern eine Wiesenhof-Schlachtfabrik blockiert haben sollen, sowie ein weiterer Aktivist welcher in Niedersachsen mit dem selben Vorwurf der Prozess gemacht werden soll. Ziel der Repression ist es Zivilen Ungehorsam zu zermürben und einzuschüchtern. Lassen wir die Aktivist*innen nicht alleine – organisiert Solipartys und -brunches., wenn ihr könnt und spendet Geld wen ihr habt an folgendes Konto:
„Spenden und aktionen – IBAN: DE29 5139 0000 0092 8818 06 – BIC: VBMHDE5F – Volksbank Mittelhessen – Verwendungszweck: Kampagne gegen Tierfabriken – Wietzen“(unbedingt angeben) Vielen Dank!