Anmeldungen fürs Camp

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

kampagne gegen tierfabriken - aktionscamp gegen tierfabriken

Wenn ihr zum Camp kommt – auch wenn nur für ein, zwei Tage – meldet euch bitte an. Wir brauchen keine Daten oder so von euch, aber für die Essensplanung ist das ganz praktisch ungefährt zu wissen wie viele kommen.

In einer Woche geht’s los! Wir freuen uns!

Kurze Zusammenfassung und weitere Bilder von der LKW-Blockade bei PHW/Wiesenhof in Wietzen-Holte!

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Besetzter Wiesenhof-LKW in Wietzen-Holte am 20ten Juli 2016

Am 20ten Juli 2016 blockierten einige Umwelt- und Tierbefreiungsaktivist*innen einen zum beladen bereitstehenden LKW der Nienburger Geflügelspezialitäten (PHW/Wiesenhof) in Wietzen-Holte. Zwei Aktivist*innen kletterten auf den LKW und enfalteten ein Transparent mit der Aufschrift: “Ausbeutung beenden! Kommt zum Aktionscamp gegen Tierfabriken”. Die am Boden gebliebenen Aktivist*innen sicherten die beiden Aktivist*innen auf dem Dach ab, indem sie sich vor den LKW stellten. Die ersten Reaktionen der Wiesenhof-Angestellten auf die Blockadeaktion fielen unterschiedlich aus. weiterlesen

Blockade beendet.

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Nach drei Stunden sind nun auch die beiden Blockierer*innen von Dach des LKWs durch die Polizei geräumt wurden. Keine*r von ihnen wurde von der Polizei mitgenommen –
damit ist die dreistündige, erfolgreiche Aktion zu Ende und wir freuen uns auf weitere protestreiche nächste Wochen :).

LKW

Update von der Blockade

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Zwei Menschen befinden sich noch auf dem Wiesenhof LKW – mittlerweile zusammen mit 3 Polizist*innen. Damit wird der Fleischtransporter nun seit 2,5 Stunden am weiterfahren gehindert.
Die anderen Aktivist*innen haben in der Nähe der Blockade eine Kundgebung angemeldet.

Bi

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Aktuelles Statement der Blockade und ein par Bilder.
“Seit einer Stunde blockieren wir einen Transporter der Wiesenhof-Schlachtfabrik im niedersächsischen Nienburg! Zwei Aktivist*innen befinden sich auf dem Transporter, vier weitere davor! Wir möchten damit auf die unhaltbaren Zustände in den Schlachtfabriken aufmerksam machen und uns gegen die Ausbeutung und die Tötung von nichtmenschlichen Tieren wenden.
Jede Störung im Betriebsablauf bedeutet eine Störung des Ausbeutungsapparates und hilft das Töten und Leiden zu beenden. Teilt unseren Beitrag und kommt zu unserem Aktionscamp gegen Tierfabriken nächste Woche:)”

… gibt es auch auf Facebook: https://www.facebook.com/KampagneGegenTierfabriken/

 

fot3

foto2

13659076_607726896071251_7497898585136890525_n