Aktuelles zum Camp: Neue Programmpunkte und Kunstausstellung

Noch eine Woche dann startet das 3te Aktionscamp gegen Tierfabriken! Die Vorbereitungen laufen erfreulich. Stets melden sich neue Menschen für das Camp an und das Programm bekommt den letzten Schliff. So gibt es einige neue Programmpunkte wie eine Lesung von Christof Mackinger (Radikale Ökologie) am Mittwoch den 19ten August um 20 Uhr und auch eine Kundgebung beim PHW/Wiesenhof-Geschäftspartner A. Kessing Brunnenbau am Freitag zwischen 15 und 19 Uhr. Noch eine Aktualisierung betrifft die Kunstausstellung am Samstag den 22ten August in Nienburg: Da die Künstlerin Katharina Rot vermutlich leider nicht zum Camp kommen kann, muss die Kunstausstellung leider ausfallen. Wir bemühen uns aber um einen entsprechenden Ersatz damit wir trotz dessen eine künstlerische Atmosphäre an diesem Aktionstag in Nienburg nicht missen müssen.

Falls du zum Camp möchtest und noch gar nicht weißt wie die Wege dahin verlaufen, dann kennst du sicher noch nicht die aktuellen Informationen unter dem Punkt „Anreise“. Den findest du HIER.