12ter September 2016: Email- und Telefonaktionstag gegen das Bauunternehmen D+S Montage GmbH!

titel d+s

Wir wollen am 12ten September 2016 erneut gegen die Kooperation des Bau-Unternehmens D+S Montage mit der PHW-Gruppe/Wiesenhof protestieren. Mit einem Email- und Telefonaktionstag wollen wir dem D+S-Geschäftsführer Daniel Lampe und dessen Kolleg*innen daran erinnern, dass der Protest weitergehen wird, bis D+S Montage ihre wichtige Unterstützungsposition für solche Natur- und Lebenszerstörenden Industrien aufgibt.

Im Auftrag der Nienburger Geflügelspezialitäten (PHW/Wiesenhof) organisiert D+S den Neubau der Schlachtfabrik in Wietzen-Holte (Niedersachsen) zu einem großen Teil mit. Bei diesem aktuellen Projekt des Bauunternehmens soll dann neben einer bereits bestehenden Schlachtfabrik eine circa 55 Millionen Euro teure neue Schlachtanlage entstehen, in der täglich 250.000 Hühner pro Tag getötet werden sollen. D+S Montage bietet sämtliche Bauleistungen für die Errichtung eines Bauwerkes an. Von der Auslegung über die Planung bis zur Bauausführung und Inbetriebnahme ist bei D+S alles dabei.
Der Neubau/Ausbau in Wietzen-Holte könnte wohl auch schon bald bittere Realität werden. Nachdem das Gewerbeaufsichtsamt in Hannover die Genehmigung bereits erteilt hat, scheint der Neubau/Ausbau nicht mehr weit. Ein Grund mehr genau jetzt anzufangen verstärkt Widerstand zu leisten, nicht nur in Wietzen-Holte selbst, sondern auch bei den Wiesenhof-Geschäftspartnern, die diesen Neubau/Ausbau mit tragen!

Lasst uns also gemeinsam der D+S Montage GmbH am Montag, den 12ten September 2016 zeigen, was wir von ihren Geschäftsbeziehungen zur Tierausbeutungsindustrie halten!

Die wichtigsten Kontaktdaten zu D+S und ein Mailentwurf finden sich hier:
——————————————————————————————————————–
Firmentelefon.: 49 (0) 421 / 341515- 0
Diensttelefon des Geschäftsführers: 01729914497
Fax: 49 (0) 421 / 3491628

Firmenmail: kontakt@ds-industriebau.de
Firmenmail des Geschäftführers: Lampe@DS-Industriebau.de

Internetauftritt mit Kontaktformular: www.ds-industriebau.de

Mailentwurf:
Ihre Firma beteiligt sich an der Schlachtfabrikerweiterung in Wietzen-Holte. Sie unterstützen wiederholt die PHW-Gruppe/Wiesenhof beim Bau ihrer Tierfabriken. 250.000 fühlende Individuen sollen pro Tag in der neuen Schlachtanlage in Wietzen-Holte getötet werden! Sie wissen das und stellen trotzdem Ihren eigenen Gewinn über das Leben von Anderen. Beenden Sie die Geschäftsbeziehungen zu PHW/Wiesenhof und beteiligen Sie sich stattdessen am Aufbau von Produktionsstätten/ Orten, welche die Freiheit der Menschen und Tiere und einen respektvollen Umgang mit der Natur gewährleisten!

———————————————————————————————————————-

Hinweis: D+S Montage soll zwar euren Protest mitbekommen, aber eure persönlichen Kontaktdaten wie Mailadresse und Telefonnummer solltet ihr nicht in die falschen Hände geben. Wir empfehlen euch daher für den Aktionstag eine Extramailadresse einzurichten und eine Telefonzelle/neue Nummer et cetera zu nutzen.

Mehr Informationen zu D+S Montage und dem bisherigen Protest findet ihr unter kampagne-gegen-tierfabriken.info/d-s-montage-gmbh/